Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

61 neue Werkstatt-Leiter für Land- und Baumaschinen

In Aarberg BE konnten am letzten Samstag 61 Werkstattleiter für Land- und Baumaschinen den eidgenössischen Fachausweis in Empfang nehmen.


Publiziert: 27.03.2019 / 12:51

Die Berufsprüfung wurde bereits zum 24. Mal durchgeführt. Insgesamt nahmen 72 Kandidaten an der Prüfung teil. Die Bestnote erreichte Michael Hiltebrand aus Bülach ZH, gefolgt von Pascal Huser aus Necker SG, wie das Bildungszentrum Aarberg mitteilt.

asa

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Die Swiss Skills der Landtechnik laufen
Heute und morgen messen sich in Aarberg die besten 16 schweizer Jungtalente der Landmaschinen-, Baumaschinen- und Motorgerätemechaniker. Sie müssen sich anspruchsvollen Aufgaben stellen und dies unter grösstem Zeitdruck. Beim Wettbewerb kommt es nicht nur auf das fachliche Können an, auch Selbstkompetenz ist gefragt.
Artikel lesen
Es wird geschraubt, gemessen, gerechnet und gezeichnet in den Räumlichkeiten des Bildungszentrum des AM Suisse. 16 junge Landmaschinen-, Baumaschinen- und Motorgerätemechaniker aus der ganzen Schweiz zeigen ihr ganzes Können, um den Hauptpreis zu gewinnen. Qualifizieren konnten sich Kanditaten, die im letzten Sommer ihre Lehre mit einer Note über 5 abgeschlossen haben.  An den ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!