Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

44 junge Frauen haben am Strickhof die Fachausbildung Bäuerin abgeschlossen

Am Strickhof in Wülflingen durften 44 junge Frauen ihre Urkunde für die erfolgreich abgeschlossene Fachausbildung Bäuerin entgegennehmen. Die Hälfte von ihnen hat die Ausbildung als Vollzeitweiterbildung in den vergangenen fünf Monaten absolviert. Die anderen haben sich die geforderten Kompetenzen im Laufe der vergangenen zwei Jahre an jeweils einem Tag pro Woche erworben.


von Margreth Rinderknecht
Publiziert: 15.07.2019 / 10:00

Zur Abschlussfeier begrüsste Direktor Ueli Voegeli die Absolventinnen und ihre Angehörigen, zahlreiche Lehrpersonen und weitere Gäste aus Politik und Verbänden. «War diese Ausbildung nun so, wie sie es erwartet haben?» fragte er die Absolventinnen - und schob gleich die umgekehrte Frage nach: «Wie müsste es für unsere Lehrpersonen idealerweise sein? Am liebsten hätten wir allzeit leistungs- und lernwillige, motivierte und freundliche Schülerinnen!» Leider sehe der Alltag manchmal anders aus, meinte er schmunzelnd: «Situativ demotivierte, verhaltensoriginelle Schülerinnen oder solche, die überzeugt sind, dass sie den verlangten Stoff einfach aus der Internet herunterladen können, zeigen uns immer wieder, wie wichtig Gelassenheit und Einsicht von Seiten der Unterrichtenden ist.»

Von den Raupen zu den Schmetterlingen

Der Kleine Prinz hat einmal gesagt: «Wenn wir einen Schmetterling sehen wollen, müssen wir die Raupen ertragen». Die gefrässigen Raupen verglich Voegeli dabei mit den wissenshungrigen Frauen zu Beginn der Ausbildung. «Und nun lassen wir, die Raupenaufzuchtstation Strickhof, unsere bunte Schmetterling in die Welt hinausfliegen. Sie verfügen über Kompetenzen in der Haushaltführung und in der Ernährung aber auch über Landwirtschaftliches Grundwissen und könnten dieses mit ihrem Wissen und den Erfahrungen aus der Erstausbildung verknüpfen», zeigte er sich überzeugt. «Sie haben ein positives Image und sind darum Botschafterinnen für die Landwirtschaft.»

Präsidentinnen Besuch aus dem SBLV

Der Dachverband der Landfrauen und Bäuerinnen war mit prominenten Gästen anwesend: die frühere Präsidentin Christine Bühler, die neue Präsidentin Anne Challandes sowie Vizepräsidentin Jeanette Zürcher. Christine Bühler gratulierte den Absolventinnen und zeigte sich davon überzeugt, dass die Bäuerinnenausbildung etwas sehr wertvolles sei: «Nicht nur das Wissen und die Erfahrungen, sondern auch die Freundschaften, welche ein Leben lang halten. «Die Bäuerin nimmt im Zentrum der Bäuerlichen Familie viele wichtige Aufgaben wahr, bei ihr kann man Sorgen deponieren und Energie tanken. «Vergessen sie nicht, Respekt und Wertschätzung einzufordern! Ihre Funktion als Dreh- und Angelpunkt braucht Energie, teilen sie ihre Ressourcen ein und laden sie die Batterien beizeiten wieder auf.» Anne Challandes wies darauf hin, dass die Fachausbildung Bäuerin eine Etappe auf dem Weg zum Ziel «Fachausweis Bäuerin» sei. «Glaube daran, dass Du es schaffst – damit hast Du schon die Hälfte geschafft!»

Ein Fanclub für die Bäuerinnenschule in Wülflingen

Sam Hermann, Präsident der Schulkommission und Landwirt, gratulierte den Frauen zum Abschluss der Fachausbildung. «Als neuer Schulkommissionspräsident habe ich mich schon gefragt, was es wohl ausmacht, dass diese Schlussfeier anders, stimmungsvoller ist als alle anderen. Im Austausch mit meinem Vorgänger, Max Binder, sind wir zum Schluss gekommen, dass es weder Absolventinnen, noch der Standort, noch die motivierten Lehrpersonen sind, denn diese Voraussetzungen sind überall gleichermassen gegeben. Nein, es ist der Fanclub: Max und ich sind Fan des Bäuerinnen Abschlusses in Wülflingen.»


Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Abschluss!

Fachausbildung Bäuerin berufsbegleitend:
Corinna Alder, Hombrechtikon, ZH; Nicole Bachofen, Maur, ZH; Jennifer Baur, Häuslenen, TG; Marlies Bieri, Weisslingen, ZH; Sereina Denzler, Wittenwil, TG; Daniela Furter, Schaffhausen, SH; Jasmin Güller, Weisslingen, ZH; Bianca Haselbeck, Siblingen, SH; Sandra Hess, Bäretswil, ZH; Marionne Hotz-Rubli, Dachsen, ZH; Lilian Huber, Winkel, ZH; Kathrin Lenz-Raymann, Fischenthal, ZH; Rebecca Lienberg, Hüttikon, ZH; Carmen Meier, Egg, ZH; Silvia Meier, St. Pelagiberg, TG; Marietta Paul, Zürich, ZH; Marina Ribeli, Saland, ZH; Katja Sauter, Oberwangen, TG; Claudia Schaufelberger, Hinwil, ZH; Manuela Steinmann, Kleinandelfingen, ZH; Noeli-Melody Strauss, Wetzikon, ZH; Simona Ulrich, Basadingen, TG.

Fachausbildung Bäuerin Vollzeit:
Jasmin Baumann, Bauma, ZH; Noemi Beeler, Sattel, SZ; Karla Braun, Winterthur, ZH; Sarah Dutler, Sevelen, SZ; Sonja Ebnöther, Wald, ZH; Michaela Gachnang, Gräslikon, ZH; Valentina Simona Gasser, Feuerthalen, ZH; Martina Germann, Lenggenwil, SG; Daniela Gmür, Wagen, SG; Luzia Grunder, Hauptwil, TG; Fiona Gut, Niederglatt, ZH; Romy Hedinger, Wilchingen, SH; Hannah Heimgartner, Siblingen, SH; Jana Mathis, Watt, ZH; Petra Moser, Au, TG; Judith Münger, Amlikon-Bisegg, TG; Sara Näf, Thayngen, SH; Judith Peter, Bern, BE; Daniela Strassmann, Dietfurt, SG; Patricia Vogel, Dietikon, ZH; Dorothea Weibel, Neerach, ZH; Rahel Zaugg, Bischofszell, TG.

Das Schnupperabo für Sie

Für 20 Franken erhalten Sie die BauernZeitung jetzt 3 Monate in gedruckter Form nach Hause geschickt. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich einen Online-Zugriff. Ohne Verpflichtungen oder automatischer Vertragsverlängerung. Jetzt hier bestellen!

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!