Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

15 Kuhnamen für jeden Buchstaben von A bis Z

Das Kalb liegt im Stroh und Sie sind auf der Suche nach einem Namen? Hier finden Sie 390 Inspirationen entlang des ABCs.


A 

  1. Abella
  2. Abissa
  3. Abra
  4. Adelia
  5. Adriana
  6. Agena
  7. Aglaia
  8. Aimy
  9. Aischa
  10. Ajana
  11. Akaba
  12. Alena
  13. Aloma
  14. Amanda
  15. Amuna

B

Bella ist der beliebteste Kuhname in der Schweiz. Ende März 2021 hiessen 4'388 weibliche Rinder so. (Bild aloiswohlfahrt / Pixabay)

  1. Balsa
  2. Basca
  3. Beke
  4. Belissa
  5. Berta
  6. Biddy
  7. Bijou
  8. Birchli
  9. Biscuit
  10. Bombonne
  11. Bondy
  12. Brava
  13. Brice
  14. Bronia
  15. Burmi

C

  1. Candice
  2. Caramelle
  3. Carana
  4. Caroline
  5. Chugi
  6. Cilla
  7. Cladys
  8. Clea
  9. Clio
  10. Coco
  11. Cony
  12. Cosima
  13. Créole
  14. Crispi
  15. Crusa

D

Der Name Denise ist die weibliche Form von Denis. Der Ursprung des Namens liegt beim griechischen Gott für Wein und Fruchtbarkeit Dyonisos. (Bild Kadfres / Pixabay)

  1. Daisy
  2. Damaris
  3. Dana
  4. Daria
  5. Delfine
  6. Demy
  7. Dipsy
  8. Dolda
  9. Dolly
  10. Dorina
  11. Dorly
  12. Dragana
  13. Dria
  14. Dunga
  15. Dyna

E

  1. Eby
  2. Edmea
  3. Eifi
  4. Elfrun
  5. Elinor
  6. Eliska
  7. Emely
  8. Ena
  9. Erbsli
  10. Erika
  11. Erma
  12. Esmara
  13. Etoile
  14. Euphorbia
  15. Evoly

F

Man kann sich auch vom Aussehen eines Kalbs inspirieren lassen. Allerdings würde z. B. «Flauschi» zu allen Hochlandrindern passen. (Bild Benkai / Pixabay)

  1. Fabia
  2. Falvia
  3. Feodora
  4. Fergy
  5. Fiaska
  6. Fita
  7. Flea
  8. Floca
  9. Floni
  10. Folly
  11. Fraya
  12. Frida
  13. Fuhra
  14. Fumiko
  15. Fyona

G

  1. Galina
  2. Ganta
  3. Gemma
  4. Gesa
  5. Gianna
  6. Gina
  7. Gipfeli
  8. Gloria
  9. Goa
  10. Goldine
  11. Grazia
  12. Gritta
  13. Gundula
  14. Gurtli
  15. Gwendolyn 

H

Herma kommt von Hermine – bei dieser Kurzform denkt man aber nicht sofort an Harry Potter. (Bild Elsemargriet / Pixabay)

  1. Hadria
  2. Hamra
  3. Harriet
  4. Haska
  5. Hedwig
  6. Helga
  7. Herma
  8. Hevea
  9. Hibis
  10. Hildegard
  11. Holly
  12. Honey
  13. Humberta
  14. Hummel
  15. Hyra

I

  1. Idra
  2. Igis
  3. Ilex
  4. Ilse
  5. Imosa
  6. Indy
  7. Ingrid
  8. Inka
  9. Inke
  10. Irmeli
  11. Ischia
  12. Iscia
  13. Isette
  14. Isolde
  15. Ivy

J

Meistens ist es eine Stilfrage, ob man einen Namen mit «J» oder «I» anfangen lässt. (Bild Alexas_Fotos / Pixabay)

  1. Jaliska
  2. Jane
  3. Janette
  4. Janta
  5. Jennifer
  6. Jeremie
  7. Jerrine
  8. Jeska
  9. Jilwa
  10. Jocca
  11. Joschi
  12. Jou-jou
  13. Jubilée
  14. Jumi
  15. Jwenia

K

  1. Kabuki
  2. Kappa
  3. Karsta
  4. Katara
  5. Kerstin
  6. Kimberley
  7. Kitou
  8. Kiwi
  9. Kliby
  10. Kordelia
  11. Kosma
  12. Krony
  13. Krümel
  14. Kunigunde
  15. Kuschka

L

Mit alten Namen sticht man aus der Masse heraus: Wie wäre es mit Luitberga oder Lukretzia? (Bild BauZ)

  1. Lara
  2. Larma
  3. Lasca
  4. Léonie
  5. Leslie
  6. Lina
  7. Livette
  8. Liz
  9. Lonny
  10. Lörli
  11. Lou
  12. Lucylle
  13. Ludmila
  14. Luise
  15. Lydia

M

  1. Maja
  2. Manou
  3. Mascha
  4. Meggie
  5. Melissa
  6. Merle
  7. Michelle
  8. Milly
  9. Minna
  10. Miranda
  11. Monika
  12. Mowa
  13. Muffin
  14. Muriel
  15. Myla 

N

Nora ist auch ein sehr beliebter Kuhname in der Schweiz. Unklar ist, ob alle Namensträgerinnen tatsächlich schwarz sind.  (Bild Karrhultpia / Pixabay)

  1. Nadia
  2. Nanna
  3. Nathalie
  4. Nelly
  5. Nemo
  6. Niara
  7. Nielle
  8. Nikita
  9. Nisha
  10. Noemie
  11. Norita
  12. Norma
  13. Nox
  14. Nubra
  15. Nurmi

O 

  1. Océanne
  2. Odette
  3. Odilie
  4. Odine
  5. Oktavia
  6. Olga
  7. Olivia
  8. Olona
  9. Omara
  10. Onella
  11. Opalie
  12. Opona
  13. Oralie
  14. Orsalina
  15. Oxana

P

  1. Padma
  2. Panischa
  3. Parea
  4. Patrizia
  5. Paulina
  6. Penelope
  7. Perle
  8. Petra
  9. Philia
  10. Philippa
  11. Picassa
  12. Pippa
  13. Polly
  14. Pompon
  15. Priska

 

Für eine exotische Kuh wäre der Name Peregrina passend. Übersetzt heisst das «die Fremde» (Bild BauZ)

Q

  1. Qasida
  2. Qorinne
  3. Quanna
  4. Quaya
  5. Queeny
  6. Quendoline
  7. Quichotte
  8. Quinnie
  9. Quintessa
  10. Quintina
  11. Quira
  12. Quirine
  13. Quita
  14. Quomilla
  15. Qwita

R

Rosine, Raffaelo, Ragusa – das Regal im Supermarkt ist auch eine grosse Inspirationsquelle für Namen. (Bild Benkai / Pixabay) 

  1. Rabea
  2. Raffalea
  3. Ragna
  4. Raja
  5. Reena
  6. Renate
  7. Resli
  8. Rike
  9. Rocca
  10. Rommy
  11. Rosalie
  12. Rosmarie
  13. Rowena
  14. Roxanne
  15. Runa 

  1. Saba
  2. Sascha
  3. Selma
  4. Seraphina
  5. Sheila
  6. Sidney
  7. Sigrun
  8. Skaya
  9. Solveig
  10. Soraya
  11. Spica
  12. Stella
  13. Susette
  14. Svenja
  15. Swetlana 

T

Haben Sie eine besonders elegante und schlanke Kuh? Passend wäre der aramäische Name Tabea, was «Gazelle» bedeutet.  (Bild TheDigitalArtist / Pixabay)

  1. Tasja
  2. Tchita
  3. Tessa
  4. Thea
  5. Thora
  6. Thuya
  7. Thymiane
  8. Tilly
  9. Tistel
  10. Toreska
  11. Tosca
  12. Tracy
  13. Trina
  14. Tukana
  15. Tulipe

U 

  1. Ubia
  2. Uddy
  3. Ulenika
  4. Ulla
  5. Umbria
  6. Umi
  7. Undine
  8. Undula
  9. Urawa
  10. Ureta
  11. Urezza
  12. Urmel
  13. Ursina
  14. Ursula
  15. Uschi

V

Vanessa ist ein geläufiger weiblicher Vorname, aber auch die Bezeichnung für eine Schmetterlings-Gattung. (Bild bparker73 / Pixabay)

  1. Valentine
  2. Valerie
  3. Venia
  4. Verena
  5. Veronika
  6. Veruska
  7. Vincenzia
  8. Violanda
  9. Virginie
  10. Viruna
  11. Vovone
  12. Vrea
  13. Vrina
  14. Vroni
  15. Vulka

W

  1. Waline
  2. Walli
  3. Walpurga
  4. Wanda
  5. Wasira
  6. Wendelina
  7. Wendy
  8. Weska
  9. Whitney
  10. Wiebke
  11. Wigmar
  12. Wilma
  13. Winnie
  14. Wonnja
  15. Wyomi

X

Sucht man einen Namen mit X, muss man besonders kreativ sein. Denn das Angebot ist klein und eigene Kreationen daher gesucht. (Bild BauZ)

  1. Xamina
  2. Xantaja
  3. Xanthia
  4. Xaveria
  5. Xea
  6. Xenia
  7. Xera
  8. Xerula
  9. Xiba
  10. Xilena
  11. Xilia
  12. Xilly
  13. Xolla
  14. Xora
  15. Xulu

Y

  1. Yael
  2. Yamaska
  3. Yanka
  4. Yanna
  5. Yena
  6. Yera
  7. Yines
  8. Ylvie
  9. Yola
  10. Yota
  11. Yoyo
  12. Yrona
  13. Yuma
  14. Yvette
  15. Yvonne

Z 

  1. Zasu
  2. Zazette
  3. Zäzilie
  4. Zebrina
  5. Zenny
  6. Zenta
  7. Zepline
  8. Zilli
  9. Zina
  10. Ziska
  11. Zita
  12. Zora
  13. Zoraya
  14. Zulu
  15. Züsy

 

Nichts Passendes gefunden? Bei Swissgenetics gibt es noch eine Menge weiterer Namen. (Bild R_Winkelman / Pixabay)

Gefällt Ihnen was Sie lesen?

Warum nicht mal drei Monate «schnuppern»? Für nur CHF 25.- erhalten Sie 12 Print-Ausgaben (Regionen nach Wahl) sowie den kostenlosen Online-Zugriff.

Schnupperabo jetzt bestellen
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Manche Kühe müssen Namen tragen
24.04.2021
Dass Schweizer Kühe Namen tragen ist nichts Aussergewöhnliches. Im Ausland ist das Benamsen der Kälber hingegen nicht an der Tagesordnung. Diese Schweizer Tradition ist durch Swissmilk green Branchenstandard geworden. Die Produzenten der Nachhaltigen Milch Migros (NHM) hatten anfänglich sogar den männlichen Kälbern Namen zu geben. Das ist Geschichte und bald auch schon die NHM selbst.
Artikel lesen
«Den Kälbern nach der Geburt einen Namen zu geben, hat in der Schweiz nicht nur Tradition, sondern unterstreicht auch die Wertschätzung und die Verbindung zum Tier. Im Vergleich zum Ausland ist diese Verbundenheit mit den Tieren Sinnbild einer Milchproduktion in bäuerlichen Familienbetrieben», schreibt der Milchverarbeiter Elsa in seinen Anforderungen an das Label Nachhaltige Milch Migros ...
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns