Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

1000 Sonderzüge für das Fête des Vignerons in Vevey

Während der Fête des Vignerons in Vevey werden fast eine Million Besucher in der Region erwartet. Die SBB bietet während der vier Festwochen 1000 Zusatzzüge an und verstärkt 1800 reguläre Züge mit weiteren Wagen.


von sda
Publiziert: 09.07.2019 / 14:22

Vom 18. Juli bis 11. August stehen somit insgesamt 500'000 zusätzliche Sitzplätze zur Verfügung, wie die SBB am Dienstag mitteilte. Die Abendvorstellungen enden um 23.30 Uhr. Im Anschluss daran verkehren die regulären Züge in die meisten Städte der Romandie wie beispielsweise Lausanne, Genf, Freiburg und Sitten mit zusätzlichen Wagen.

Nachtzug zwischen Vevey, Aigle und Morges

In der Nacht von Samstag 26. Juli, dem Walliser Kantonaltag, wird der Zug bis nach Siders-Brig verlängert. Dies ermöglicht die Rückreise nach der Abendaufführung.

Im Kanton Waadt verbindet jeden Abend nach der Show ein Nachtzug Vevey mit Aigle und Morges. Er wird im Stundentakt betrieben und bedient fast alle Stationen dieses Abschnitts. Eine Tageskarte für Fahrten innerhalb des Verkehrsnetzes mit einer Gültigkeit bis 7.00 Uhr ist erhältlich.

Über 800'000 Besucher erwartet

Die Organisatoren erwarten über 800'000 Besucher in der Region. Laut SBB werden über 500 Kundenbetreuer vor Ort sein, um für eine möglichst reibungslose An- und Abreise zu sorgen.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Spezieller Thurgauer Wein für das Fête des Vignerons
Nächsten Sommer wird das nur einmal pro Generation ausgetragene Fête des Vignerons in Vevey statt. Für den Thurgauer Auftritt produzieren 9 Thurgauer Winzer gemeinsam einen Wein.
Artikel lesen
Am 5. August 2019 ist der Kanton Thurgau als Gastkanton in Vevey vertreten. Die 9 Thurgauer Selbstkelterer produzieren für diesen speziellen Tag gemeinsam einen Wein, wie Agro-Marketing Thurgau mitteilt. Als Sorte haben sie Müller-Thurgau gewählt. Am 3. September brachte jeder der Winzer Trauben zur Presse des Arenenbergs. Abgefüllt wird der Wein im März. Ein Teil der Flaschen reist schliesslich ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!