Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

10 Angebote von «Ferien auf dem Bauernhof»

2019 haben 115'000 Gäste von Ferien auf dem Bauernhof profitieren können. Das Angebot wird laufend vielfältiger.


Anstelle einer Generalversammlung, die im März wegen des Coronavirus nicht stattfinden konnte, informiert der Verein «Ferien auf dem Bauernhof» (FeBa) in einer Medienmitteilung über positive Zahlen des letzten Jahres.

Von Einfachheit bis Luxus

2019 nutzten gemäss FeBa 115'000 Besucherinnen und Besucher eines der Angebote des Vereins:

  1. Aufenthalt in einer Ferienwohnung
  2. Zimmer mit Frühstück 
  3. Kinderferien
  4. Gruppenunterkunft
  5. Schlafen im Stroh
  6. Übernachten im POD (einem tunnelförmigen Holzhäuschen)
  7. oder im Bubblezelt (unter einer durchsichtigen Kuppel)
  8. Campieren auf dem Bauernhof
  9. Events wie Hochzeiten, Geburtstagsfeste usw. (mit Produkten aus der Region)
  10. Unterhaltung mit der Bauernhofolympiade (sie kann aus unterschiedlichen Aktivitäten wie Kuhmelken, Hufeisen werfen, Schwingen und Weiterem zusammengestellt werden)

Mit dem Tischset gewinnen

Indem sie eine Wettbewerbsfrage auf der Rückseite des eigens vom Verein FeBa erstellten Tischsets beantworten und den ausgefüllten Talon ihren bäuerlichen Gastgebern übergeben, können Besucherinnen und Besucher an einem Wettbewerb teilnehmen.

Viele Teilnehmenden hofften auf ihr Glück

1000 Gäste nutzten 2019 die Gelegenheit, entweder eine Woche Ferien auf dem Bauernhof, zwei Übernachtungen (in einer Gruppenunterkunft oder im Stroh) oder die Teilnahme an einem Bauernhof-Brunch (zum Muttertag oder 1. August) zu gewinnen. 

Auch für 2020 gibt es wieder einen Tischset-Wettbewerb.

Ein Gütesiegel sichert die Qualität

Wer Ferien auf dem Bauernhof anbieten will, dessen Betrieb muss die über 100 Kriterien des FeBa-Gütesiegels erfüllen. So könne die Qualität der Angebote gesichert werden, schreibt der Verein.

Ferienwohnungen dürfen öffnen

Wegen des Coronavirus werde der Verein FeBa Stornierungen bei den Gästezimmern, Gruppenunterkünften und Eventangeboten spüren, heisst es in der Medienmitteilung.

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften des Bundes seien aber das Anbieten von Ferienwohnungen weiterhin erlaubt. 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ferien auf dem Bauernhof ist wieder eigenständig
31.12.2017
Neustart vom Verein Ferien auf dem Bauernhof Schweiz als eigenständige Angebotsplattform.
Artikel lesen
Der Verein «Ferien auf dem Bauernhof» ist ab dem 1. Januar 2018 wieder selbständig aktiv, heisst es in einer Pressemitteilung von heute, 31. Dezember. Das wurde an der Mitgliederversammlung im September 2017 bestimmt.  Zurück zu den Anfängen Seit Januar 2014 war der Verein Teil von Agrotourismus Schweiz, einem Zusammenschluss aus «Ferien auf dem Bauernhof», «schlaf im Stroh» und ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!