die grüne
Aktuelle Ausgabe
  • die grüne Nr. 16/2016

  • Tierhaltung

    Eigene Milch für Mastkälber nutzen

    Mast | Beim aktuell tiefen Milchpreis suchen viele Landwirte nach Alternativen. Eine davon ist eigene Milch an Mastkälber zu vertränken. Damit die Kälbermast aber gewinnbringend ist, müssen einige Faktoren erfüllt sein. Das untermauert eine Modellrechnung des Strickhofs mit aktuellen Marktzahlen.

  • Pflanzenbau

    Versetzt zu mehr Licht und Rau

    MaisNährstoffauswaschung und Erosion sind zwei der negativen Folgen, die öfters mit Mais in Verbindung gebracht werden. Ausserdem braucht Mais sehr viel Licht und Wärme. Doppelreihen hätten viele positive Effekte. Wie sieht es damit in der Schweiz aus?

  • Landtechnik

    Axial Flow ist warmgelaufen

    Mähdrescher | Das Case Steyr Center präsentierte Ende Juli den neuen Mähdrescher Axial Flow 6140 beim Weizendrusch. Das Axialdruschsystem hat die höchste Leistung im Vergleich zur Maschinengrösse und wird in Zukunft bei Leistungssteigerungen von Mähdreschern an Bedeutung gewinnen.

  • Weitere Themen:

    Fritz Glauser | «Wir fordern besseren Zollschutz»

    Automatisierung | Wenn der Roboter reinigt

    Händler | Von der SMU zur AM Suisse

    Schweinegesundheit | Streptokokken auch in der Mast

    Milchvieh | Hornkühe im Laufstall

    Management | Das eigene Kraftwerk effizient einsetzen

    Ökoausgleich | Biodiversität auf dem Betrieb umsetzen

    Besuch beim Lehrling | Dominic Falch

     

     

     

     

Redaktion die grüne